Ausgabe

Bahn Extra 04/16

Reichsbahn 1920–1945

FORTSCHRITT: Der Ausbau der Elektro-Hochburg Schlesien

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 04/16

Strecken und Betrieb

Warten auf den schnellen Zug

Der „Fliegende Hamburger“ in Kronac

Elektrisch durch die Stadt

Die Berliner S-Bahn ensteht

Neues für den Bahnbetrieb

Innovationen der Reichsbahn

Fahrdraht bis Breslau

Das Elektrorevier Schlesien

Der klassische Tageszug

Der D 39/40 Berlin – München

Album

Zwischen Blüte und Bedrängnis

Die Reichsbahn 1920–1945

Klare Linien und „Heimatstil“

Bahn-Architektur 1920–1945

„44 mal um den Äquator“

Der Reichsbahn-Alltag

Neben der Reichsbahn

Privatbahnen 1920–1945: eine Auswahl

Durchs ganze Jahr ...

Der Reichsbahn-Kalender

Alles für den Krieg

Die Reichsbahn 1939–1945

Geschichte

Zweieinhalb Jahrzehnte

Zeittafel: Die Reichsbahn 1920–1945

Im Zeichen des „Ruhrkampfs“

Die Reichsbahn und die Ruhrbesetzung

Keine Zugfahrt ohne Notiz

Der Eisenbahnfreund Prinz Schaumburg

Das grünende Leben

„Blumen und Bäume am Bahndamm“

Bild-Chronist im Süden

Der Fotograf Ernst Schörner

Vor den Augen der Welt

Die „Olympia-Ausstellung“ in Berlin 1936

Mit der Reichsbahn in den Tod

Die Deportation der Juden in Franken

Flucht vor der Roten Armee

Das Reichsbahnamt Thorn im Januar 1945

Fahrzeuge

Die Einheitlichen

Von den Länderbahn- zu den Einheitsdampfloks

Bayern und mehr

Der Lokbestand in der Bw I München

Eine effizientere Dampflok?

Die Versuchs-Dampfloks der Reichsbahn

Vielfalt der Vierachser

Neue Triebwagen für die Reichsbahn