Ausgabe

Bahn Extra 05/14

Eisenbahn in der DDR 1971-1989

An der Spitze des Landes: Aspekte der Reichsbahn 1971-89

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 05/14

Bilderbogen

An der Spitze des Landes

Aspekte der Reichsbahn 1971–1989

Berühmt – besonders

Sehenswertes der DR

... Ihre Reichsbahn

Werbung und Broschüren der 70er- und 80er-Jahre

Überall unterwegs

Der Reichsbahn-Betrieb 1971–1989

Geschichte

Gewissermaßen staatstragend

Die Entwicklung der DR 1971–1989

Mit Kosakenkies und Blumenerde

Erfahrungen eines Dampflokheizers

Dein Risiko?

Viele Unfälle überschatteten den Bahnbetrieb

Dampfloks für Devisen

Die Garantie-Reisen und andere Sonderfahrten

Alles wegen ein paar Dampfloks

Erlebnisse eines Besuchers aus dem Westen

Eisenbahn und Honecker

Die Zeittafel: Daten und Fakten 1971–1989

Fahrzeuge

Dieselloks aus Bruderländern

Die Baureihen 132 ff. und 119

Die neue Generation

Die neuen Elloks der 70er- und 80er-Jahre

Die „Weiße Lady“ stellt sich vor

Die Erprobung der 212/243 001

Der lange Abschied

... oder: Die überraschende Dampflok-Renaissance

Hochbeinige Gäste

1982 fuhren zwei 01.5 im Raum Halberstadt

Aus für die Kraftpakete

Die letzten Einsätze der Baureihe 58.30

Ende in Altenburg

Der Abschied von der Baureihe 65.10

Lokparade auf Rügen

Ein Fahrplanwechsel als Foto-Chance

Strecken und Betrieb

Vollversorgung für Dieselloks

Das Neubau-Bahnbetriebswerk Güsten

Der „Apfelsinenzug“

Die Einführung des Städteexpress

Noch einmal 175

Das Einsatzende von „Karlex“ und „Karola“

Der letzte Pfiff

Schluss für Wilkau-Haßlau – Kirchberg

Nagelprobe für die Reichsbahn

Die Schneekatastrophe 1978/79

Zum großen Bruder

... über den neuen Fährhafen Mukran