Editorial: Ausgabe 03/17

Allegra

Falls Sie nicht aus Graubünden kommen – wundern Sie sich nicht. „Allegra“ ist eine übliche rätoromanische Begrüßung, eine Form von „Freue Dich“, und die Rhätische Bahn hat sie als Name für ihre neuen Stadler-Triebzüge übernommen.
Editorial Allegra Ausgabe Bahn Extra 03/17 © Florian Dürr


Ein Zeichen der regionalen Verbundenheit mit dem Kanton Graubünden, welche die Bahngesellschaft in vielerlei Hinsicht pflegt. Ihr Name zum Beispiel bezieht sich auf Rätia, die römische Provinz, zu der einst Graubünden gehörte und die heute noch mit dem größten Schweizer Kanton in Bezug gebracht wird. Aus ebendiesem Kanton kann man die RhB und ihr meterspuriges Streckennetz nicht mehr wegdenken. Ob die kühnen Kunstbauten von Albula-Strecke und Bernina-Strecke, die berühmten Züge wie „Glacier Express“ und „Bernina Express“, die interessanten Fahrzeuge wie das „Rhätische Krokodil“ oder die diversen Dampfloktypen, all das fügt sich zu einem eigenen „Eisenbahn-Kosmos“, den wir Ihnen mit diesem Bahn Extra vorstellen möchten. 
 
Kommen Sie mit auf eine Reise zur Rhätischen Bahn gestern und heute! Lassen Sie sich von „Allegra“-Triebzügen und anderen markanten RhB-Fahrzeugen begrüßen, spüren Sie den Besonderheiten von Bahnlinien und Betrieb nach und erleben Sie auf der beiliegenden DVD eine Fahrt mit dem „Glacier Express“.

Einige Attraktionen der Rhätischen Bahn zeigt auch dieses Video: Erleben Sie unter anderem den Landwasserviadukt der Albula-Bahn und den Wiesener Viadukt der Strecke Davos Platz – Filisur:


 
Wir wünschen schon mal rätoromanisch „bun divertiment“ (viel Vergnügen).

Ihre Bahn Extra Redaktion

Hier erfahren Sie, welche Themen Sie außerdem in der Neuen Ausgabe erwarten.



 
Weitere Themen aus dieser Rubrik

Schnelltriebwagen: Von den Reichsbahn-SVT bis zum Bundesbahn-403

Wenn Sie das nächste Mal an den Bahnhof Berlin-Lichtenberg kommen, sollten Sie es nicht versäumen, über die Bahnsteige hinweg einen Blick auf eines der seitlichen... weiter

Bahn-Jahrbuch 2017

Ende für den DB-Nachtzug, Anfang mit dem ICE 4 und vieles mehr: Das Bahn-Jahrbuch berichtet über das aktuelle Bahn-Geschehen. 

Willkommen auf der Nebenbahn

Schauen Sie mal: Am 26. April 1974 trifft ein Nahverkehrszug...

weiter