Ausgabe

Bahn Extra 04/21

Eisenbahn und Mauerbau: Berlin 1961 - Von der S-Bahn bis zum Fernverkehr: Wie sich Streckennetz und Betrieb veränderten

Der Mentor der DB-Dampflokfahrten: Horst Troche - der Mensch, das Wirken

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 04/21

Titel: Zeitzeichen

Abgeriegelt

Berlin und der 13. August 1961

Die „Vorgeschichte“

Berlin zwischen 1945 und 1961

Konfrontation?!

Die Mauer und die Folgen

Groteske Gewöhnung

Der „Alltag“ an der Mauer

Titel: Zeitleiste

Chronik des Mauerbaus

Die Ereignisse rund um den August 1961

Titel: Zeitzeugen

Alles anders in dieser Nacht

Ein Brigadevorsteher in Schöneweide

Auf Besuch im Ostsektor

Peter Bleys Aufenthalt im August 1961

Der Netztrennung auf der Spur

Manuel Jacobs Recherchen zum Mauerbau

Titel: Zeitgeschehen

Radikalschnitt ins Netz

Die Änderungen bei den Berliner Strecken

Drei Jahrzehnte Trennung

Der Bahnhof Berlin Friedrichstraße

Zwei wesentliche Akteure

Die Rolle von Erwin Kramer und Friedrich Kittlaus

Eine Zäsur - rasch gemeistert

Der Zugbetrieb nach dem Mauerbau

Der Blick nach Osten

Die „Fotostellen“ Bornholmer Straße und Treptow

Bahn Epoche: Besonderes Bild

Die gewaltige Tenderlok

Nummer 5751 alias 96001

Bahn Epoche: Sehnsuchtsort

Reisende nach Langeoog

... bitte umsteigen in Esens

Bahn Epoche: Arbeitswelten

Ausgerechnet die 711!

Was ein Heizer vor 50 Jahren auf der P8 erlebte

Bahn Epoche: Streiflicht

Urlaubsstimmung 1963

... und die „Christl von der Post“

Bahn Epoche: Medien

Vor allem die 012!

Rainer Schnell berichtet über Dampf in Hamburg

Bahn Epoche: Strecken

Die Braunkohle hat Vorrang

Die Geschichte des Haltepunkts Deutsch Ossig an der Strecke Görlitz - Zittau

Bahn Epoche: Betrieb

Der „Kleine Magdeburger“

Diesel sparen mit 35 1113

Stresslos in den Süden

Das war der „Tauern-Shuttle“

Bahn Epoche: Personen

Der Mentor der Dampflokfahrten

Horst Troche prägte wie kein Zweiter die Nostalgiefahrten der DB; ein Weggefährte erinnert sich

Rubriken

Forum / Leserbriefe

Vorschau / Impressum